In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Gleisbau-Komplett-System

Problem Geräuschdämmung

Geräusch- und Schalldämmung sollte schon bei der Planung einer Modellbahn-Anlage einen hohen Stellenwert einnehmen, schließlich soll der Fahrspaß nicht durch das unnatürlich laute Rauschen vorbeifahrender Züge getrübt werden.

Die vielfach eingesetzte Gleisbettung aus Kork bzw. Kork-Gummi-Mischungen absorbiert zumindest einen Teil der störenden Geräusche - befriedigen kann sie meist jedoch nicht. Bettungen aus Moosgummi oder Zellkautschuk unterbinden Resonanzen schon deutlich effektiver, sind durch ihre geringe mechanische Belastbarkeit für Modellbau-Zwecke jedoch ungeeignet.

Spätestens nach der Verklebung mit fest aushärtenden Klebstoffen (z.B. Holzleim) kann von effektiver Geräuschdämmung keine Rede mehr sein. Durch den Holzleim werden Schotter, Gleis und Bettung zu einer festen Einheit verklebt, welche durch den Zug entstehende Schwingungen auf den ungeschützten Unterbau überträgt und selbst zum unerwünschten Klangkörper wird. Die entstehende Geräuschkulisse stiehlt dabei unfreiwillig so manchem vorbeifahrenden Zug die "Show".

Mit dem neuen Gleisbau-Komplett-System von minitec gehören diese Probleme der Vergangenheit an. Die hochflexiblen Bettungskörper sperren in Kombination mit den dauerelastischen Spezialklebern den Gleisbereich vom Unterbau ab und sorgen in ihrer Gesamtheit für Geräuschdämmungswerte, die ihresgleichen suchen.

Ihr seid auf der Suche nach einer optimalen Geräuschdämmung, die effektiv Resonanzen unterbindet und Geräuschentwicklung nachhaltig dämpft?

Dann seid Ihr hier genau richtig!

Das neue Gleisbau-Komplett-System von minitec aus hochflexiblen Bettungskörpern und dauerelastischen Spezialklebern sperrt in seiner Gesamtheit den Gleisbereich vom Anlagen-Unterbau ab und verhindert so wirkungsvoll störende Geräuschübertragungen im gesamten Frequenzbereich, während angenehm empfundene Geräusche wie leise Schienenstoß- und Abrollgeräusche der Räder erhalten bleiben.





 1 - Bettungsplatte in Trassenbreite; 2 - 2 Flex- Bettungsstreifen verklebt mit Flex- Universalkleber; 3 - Gleis; 4 - Gleisschotter verklebt mit Flex- Schotterkleber



Mit der neuen Flex-Bettung von minitec steht Euch ab sofort ein Gleisunterbau zur Verfügung, der keine Wünsche mehr offen lässt. Durch das hohe spezifische Gewicht des Materials werden Geräuschübertragungen im gesamten Freuquenzbereich wirkungsvoll unterbunden.

Die Flex-Bettung ist hochflexibel, dauerhaft elastisch, alterungsbeständig und durch ihre ausgezeichnete Festigkeit mechanisch höchst belastbar. Sie ist als Flex-Bettungsstreifen in Schwellenbreite (1000 mm Länge) für Streckengleise sowie als Flex-Bettungsplatte (330 x 600 mm) für Weichen und Holztrassen in Stärken von jeweils 3 und 6 mm erhältlich.

Da Gleise im Bahnhofsbereich meist im Planum mit ihrer Umgebung liegen und infolgedessen keine Böschung ausfweisen, eignen sich die Flex-Bettungsplatten gleichermaßen als Gleisbettung im Bahnhofsbereich. Gleiszwischenbereiche werden vorbildgerecht mit Kleinschlag aufgefüllt.

Schotter, Kleinschlag & Schaufelsplitt findet Ihr hier.



Bettungssystem

 

Flex-Bettungsstreifen 1000x15x6mm für HO (mt58-6015-00)
1,10 EUR

 

Flex-Bettungsstreifen 1000x17x3mm HOe (mt58-3017-00)
0,89 EUR

 

Flex-Bettungsstreifen 1000x15x3mm (mt58-3015-00)
0,85 EUR

 

Flex-Bettungsstreifen 1000x11x3mm für HOm (mt58-3011-00)
0,79 EUR

 

Flex-Bettungsplatte 600x330mm (mt58-3330-00) Dicke 3mm oder 6mm
7,55 EUR

 

Flex-Schotterkleber (mt59-0112-00)
5,49 EUR

 

Flex-Universalkleber (mt59-0012-00)
7,99 EUR

 

Universal-Netzmittel (mt59-0213-00)
4,99 EUR

 

Sieb-Sortiment (mt59-9100-00)
9,95 EUR

 

Pipetten-Montur aus Glas (mt59-9000-00)
0,60 EUR





Flex-Bettungsstreifen 1000x15x6mm für HO